Real reagiert auf Vorfälle


Die Real-SB-Warenhäuser GmbH will mit konsequenter Härte auf Vorkommnisse in seinen Hannoverschen Märkten reagieren. Dort hatten Mitarbeiter Verpackungen von Fleisch manipuliert, dessen Haltbarkeitsdatum bereits abgelaufen war. Bereits in der Vergangenheit habe die Unternehmensführung ihre Mitarbeiter in den bundesweit 300 Filialen laufend auf die stengste Einhaltung der Lebensmittelvorschriften hingewiesen, bestätigt der ermittelnde Staatsanwalt Bernard Südbeck, Oldenburg.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats