Realitäts-Check Zündstoff bei Digitalisierung

von Redaktion LZ
Montag, 05. Dezember 2016
Zuständigkeiten und Verantwortung für die digitale Transformation sind in deutschen Unternehmen oft ungeklärt. 58 Prozent der Entscheider beklagen Konflikte bei der Zuordnung.

Organisatorische Anpassungen kommen zu kurz. Das zeigt die Studie "Digitalisierung – der Realitäts-Check" der Managementberatung Horváth & Partner. Nur vier Prozent der Unternehmen haben für das Megaprojekt ein eigenes Ressort geschaffen.

In 49 Prozent der Unternehmen kommt es zu Verwirrungen und verlängerten Abstimmungsschleifen. Fragen wie "Wer darf die Lorbeeren der Digitalisierung ernten und die Gewinnerthemen besetzen?" und "Wer wird zum Zuarbeiter degradiert?", bergen jede Menge Zündstoff und bremsen den Umbau, stellen die Autoren fest.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats