Erhard Schöwel geht in den Ruhestand


LZ|NET. Erhard Schöwel (57), für das Europageschäft verantwortlicher Executive Vice President (EVP) beim britischen Konsumgüterkonzern Reckitt Benckiser plc - bekannt durch die Marken Vanish, Airwick, Calgon, Veet und Clearasil - wechselt nach 27 Jahren Unternehmenszugehörigkeit zum 30. Juni in den Ruhestand. Seine Nachfolge übernimmt der Italiener Elio Leoni Sceti (40). Zwischen 1979 und 1999 war Schöwel, der seine Karriere 1975 als Marketing-Trainee bei PWA Waldhof begonnen hatte, für Benckiser in verschiedenen Positionen tätig; so unter anderem als Geschäftsführer in Deutschland und Italien sowie als EVP Zentraleuropa.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats