Jobsuche Recruiting-Events sollen informieren

von Redaktion LZ
Donnerstag, 05. Dezember 2013
LZnet. Junge Talente wollen auf Recruiting-Veranstaltungen vor allem netzwerken. Ein Abendessen mit Führungskräften ist wesentlich beliebter als Skifahren oder Segeln. Das geht aus der Studie "Most Wanted 2013" hervor, die das Karrierenetzwerk E-Fellows.net unter High Potentials durchführte.
Informationen zu Einstiegsmöglichkeiten, Arbeitsinhalten und den Anforderungen an die Bewerber wurden als am wichtigsten eingestuft. Auskünfte zur Work-Life-Balance im Unternehmen spielen dagegen eine deutlich geringere Rolle. In organisatorischer Hinsicht ist vor allem die Übernahme der Reisekosten ein wichtiges Kriterium für die Teilnahme an einer Veranstaltung.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats