Recruiting Nur ein Drittel ist passend qualifiziert

von Redaktion LZ
Freitag, 09. Juni 2017
Laut einer europaweiten Umfrage der Jobbörse Jobswype glaubt nur ein Drittel der deutschen Arbeitnehmer, genau richtig qualifiziert zu sein für ihren Job. Rund ein Drittel fühlt sich überqualifiziert, das andere Drittel unterqualifiziert.
Dagegen halten Schweizer und Rumänen sich zu über 50 Prozent für die perfekte Besetzung. In Großbritannien glauben nur 24 Prozent, überqualifiziert zu sein. Überqualifiziert sind laut Studie häufig Jungakademiker, Migranten und Mütter nach dem Wiedereinstieg.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats