Kontaktbörse in Köln

von Silke Biester
Freitag, 24. Juni 2011
Austausch: Die Rewe Group nutzte die Gelegenheit, sich dem Führungsnachwuchs von morgen zu präsentieren.
Wiso/Universität Köln
Austausch: Die Rewe Group nutzte die Gelegenheit, sich dem Führungsnachwuchs von morgen zu präsentieren.
Die Recruitingveranstaltung "Careers in Consumer Business" bringt Talenten die Trends und Perspektiven der FMCG-Branche näher.
Über 16 ausstellende Unternehmen aus Handel und Industrie und knapp 200 Teilnehmer freute sich Prof. Dr. Werner J. Reinartz, der mit der regelmäßigen Veranstaltung seit einigen Jahren aktiv das Interesse der Studenten an der Konsumgüterwirtschaft unterstützt.

Der Leiter des Seminars für Handel und Kundenmanagement der Universität Köln schaffte in diesem Jahr zusätzlich neue Möglichkeiten für persönliche Einzelgespräche zum Berufseinstieg.

Vorträge und Präsentationen offenbarten den Zuhörern zukunftsweisende Märkte und Geschäftsmodelle. Jan-Dieter Schaap, Direktor E-Business bei Douglas, betonte, wie bedeutend die Verknüpfung der stationären Läden mit der Onlinewelt ist.

Aktuell arbeitet das Unternehmen daran, mobile Endgeräte als Infoplattform am Regal nutzbar zu machen. Auch Wilhelm Josten, Inhaber des Accessoire-Retailers Butlers, sieht Wachstumspotenzial vor allem durch technologiegestützte Vermarktungskonzepte. (sb)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats