Recruitingstrategie Otto macht es Bewerbern einfach

von Redaktion LZ
Mittwoch, 15. Juni 2016
Der Online-Händler Otto feilt daran, das Bewerbungsverfahren weiter zu vereinfachen: Ein Anschreiben wird nicht mehr gefordert, auf Wunsch wird in den "Du"-Modus gewechselt.
Zudem können sich Kandidaten ab sofort über Xing und LinkedIn auf der Karriereseite registrieren. Auf ihrem persönlichen Profil sehen die Interessenten jederzeit, wie bei einer Paketverfolgung, den aktuellen Status der Onlinebewerbung, erhalten passende Jobempfehlungen und können den für sie zuständigen Recruiter bei Nachfragen kontaktieren.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats