Dany Bahar geht


LZ|NET. Dany Bahar (35), Head of Corporate Projects bei Red Bull, verlässt den Salzburger Softdrink-Konzern mit unbekanntem Ziel. Der Schweizer mit türkischen Wurzeln wurde in den Medien immer wieder als Nummer zwei hinter Red Bull-Chef Dietrich Mateschitz (63) gehandelt. Bahar war zunächst dessen persönlicher Assistent und zuletzt für alle Nebenaktivitäten des österreichischen Multis im Sport- und Showgeschäft weltweit verantwortlich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats