Red Bull kauft Fernsehsender


Laut der österreichischen Presse hat der Energy-Drink-Hersteller Red Bull sich jetzt im Fernsehgeschäft engagiert. 95 Prozent des regionalen Fernseh-Senders "Salzburg TV" werden von Red Bull übernommen. Die 95 Prozent der Anteile am Sender wurden von der Wirtschaftskammer Salzburg, dem Raiffeisenverband Salzburg und der Spängler-Bank gehalten und standen bereits mehrere Monate zum Verkauf. Salzburg TV ist seit 1995 über Kabel, seit 2002 auch terrestrisch im Raum Salzburg und dem benachbarten Oberösterreich und Bayern zu empfangen und verfügt über eine technische Reichweite von 760.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats