Energy-Krise Red Bull steht unter Feuer


Die Preisabwärtsspirale bei Energy-Primus Red Bull im Discount spitzt sich zu und zieht LEH und Wettbewerb mit in den Strudel. Mit den jüngsten Preissenkungen für den Energydrink Red Bull nehmen Lidl und Kaufland aktuell Aldi von zwei Seiten in die Zange. Das Pikante: Zwischen Kaufland und Red Bull gibt es seit einiger Zeit keine Geschäftsbeziehung mehr. Seit Herbst letzten Jahres ringen beide um einen Konditionenausgleich.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats