Reischl warnt vor neuem Preiskampf


Mit der Rückkehr der Rewe zu Umsatzrenditen zwischen 1 und 1,5 Prozent wächst schon wieder die Sorge, ein Preiskampf im Lebensmittelhandel könnte die gewonnenen Freiräume zunichte machen. Rewe setze auf die Stärkung der Ertragskraft, so Vorstandsvorsitzender Hans Reischl in Köln. Er warnt die Branche zugleich vor unüberlegten Aktionen: "Wer im Verdrängungswettbewerb nur auf niedrige Preise setzt, wird sich bald aus dem Markt verabschieden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats