Reitan zieht sich aus Polen zurück


Der norwegische Händler Reitan zieht sich nun auch aus Polen zurück und verkauft seine 42 Discount-Läden Rema 1000 an eine Firma mit Namen DRD Food Emporium. Finanzielle Details wurden nicht bekannt auch Details über den Käufer blieben im Dunkeln. Der Inhaber der Firma David Kania führt seit 1997 in der Ukraine ein Handelsunternehmen mit C+C-Outlets und soll auch in Russland aktiv sein. Das Kapital für die Transaktionen käme aus den USA, heißt es in der polnischen Presse.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats