Rewe : Deal mit Stinnes perfekt


Rewe übernimmt Stinnes-Baumärkte Die Kölner Rewe-Handelsgruppe erwirbt zum 1. Januar 1999 von der Stinnes AG, Mülheim an der Ruhr, deren deutsches Baumarktgeschäft. Wie die Rewe mitteilt, wurden dieVerträge am vergangenen Wochenende unterzeichnet. Sie stehen unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Aufsichtsgremien und des Bundeskartellamtes. Über den Kaufpreis werden keine Angaben gemacht. Die Rewe übernimmt damit 138 Stinnes-Baumärkte, darunter neun Franchise-Betriebe, mit insgesamt 3.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats