Rewe trennt sich von Billa in Polen


Der polnische Markt ist in Bewegung. Während sich die Rewe von Billa-Standorten trennt und nur noch mit eigenen Filialen auf dem Markt präsent sein will, hat sich die Kaufland-Gruppe offenbar schon zwanzig Standorte im Nachbarland gesichert. Die Rewe Handelsgruppe verkauft elf Billa-Outlets an ISMS, eine Tochter des französischen Handelsunternehmens Auchan. Österreichs größter Händler war mit den Filialen seit 1990 auf dem polnischen Markt vertreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats