Otto Kalmbach vermisst Aufbruchstimmung bei Rewe


"Den Beschleunigern, nicht den Beharrlichen gehört die Zukunft", betonte Rewe-Vorstand Otto Kalmbach auf der Jahrestagung der Gruppe in Berlin. "In die Jahre gekommene Gebilde", sprich alt eingesessene Unternehmen, müssten wieder lernen, das Tempo und den Biss von Neugründungen zu übernehmen, so das scheidende Vorstandsmitglied in seiner Rede. Kalmbach mahnte, Veränderungspotenziale endlich wahrzunehmen, die an gleicher Stelle schon im vergangenen Jahr angesprochen worden waren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats