Rewe: Agreement in Österreich


"50 Prozent Marktanteil sind genug" Rewe verzichtet 200 Mio. DM vom Meinl-Umsatz -- Einigung mit Österreichs Wirtschaftsminister / Von Mathias Vogel Die Rewe wird auf 20 Prozent des Meinl-Umsatzes verzichten. Dies ist Kernpunkt einer Vereinbarung zwischen Rewe-Chef Hans Reischl und dem österreichischen Wirtschaftsminister Hannes Farnleitner. Von der Übereinkunft versprechen sich die Kölner ein Ende "des Dauerstreits", der nach dem angekündigten Meinl-Erwerb durch Rewe in der Alpenrepublik für Schlagzeilen sorgte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats