Rewe beliefert Adeg


LZ|NET. Die Rewe Austria wird voraussichtlich wie geplant im Januar die Adeg beliefern. Die österreichische Bundeswettbewerbsbehörde sieht derzeit keine Möglichkeit gegen die Liefervereinbarung vorzugehen. Die Spar Österreich hatte Ende November mit einer Eingabe bei der Kartellbehörde Front gegen den Deal von Rewe und Adeg gemacht. Marktführer Rewe ist mit 24,9 Prozent und damit knapp unter dem zustimmungspflichtigen Schwellenwert von 25 Prozent bei dem Marktdritten Adeg eingestiegen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats