Rewe flaggt in Billa um


Der Einzelhandelskonzern Rewe bleibt jetzt doch in Polen und firmiert mit seinen Läden künftig unter Billa. 26 Supermärkte, die jetzt noch unter Minimal laufen, werden bis Ende des Jahres unter dem Namen der österreichischen Tochter weitergeführt, heißt es in der lokalen Presse. Der Umsatz in Polen sei in den Jahren 2000 mit 164 Mio. Euro bis 2005 auf 132 Mio. Euro zurück gegangen. Billa ist in Polen ein bekannter Name.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats