Rewe setzt Bocchi Grenzen


Nach einer eingehenden Unterredung in der Kölner Rewe-Zentrale kommen auf Nino Bocchi bei seinem größten Abnehmer härtere Zeiten zu. An dem Grundsatzgespräch waren von Seiten der Rewe Vorstandsmitglied Hans Schmitz, der jetzt für alle Frischwarenbereiche zuständige Guido Siebenmorgen sowie der Blumen-Einkäufer Werner Buhlmann beteiligt. Die Rewe-Manager trafen mit Nino Bocchi bei dieser Gelegenheit zum ersten Mal zusammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats