Caparros fährt Investitionen zurück


LZnet. Nach Rekordinvestitionen in den Vorjahren tritt Rewe-Chef Alain Caparros nun auf die Bremse. Die Handelsgruppe will in diesem Jahr 800 Mio. Euro weniger investieren und konzentriert sich nach etlichen Zukäufen auf die Konsolidierung.
Caparros hat die Investitionen wieder auf das Maß früherer Jahre zurückgestutzt. Der Rewe-Chef plant in diesem Jahr mit einem Budget von rund 1,1 Mrd. Euro.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats