Caparros erhält Fünf-Jahres-Vertrag


Die Kölner Rewe Gruppe ernennt den Vorstandssprecher Alain Caparros zum Vorsitzenden des Vorstandes. Diese Position hatte zuletzt Hans Reischl inne. Caparros erhält einen Fünf-Jahres-Vertrag. Damit setze der Aufsichtsrat ein deutliches Zeichen für den Reformkurs und Führungsstil des Managers, heißt es aus Köln. Außerdem wurde vom Aufsichtsrat die Stelle eines Vertrauensanwalts beschlossen. Die extern besetzte Stelle soll für alle Mitarbeiter, Gremien und Geschäftspartner ein Ansprechpartner sein und im Sinne der Corporate Governance Maßnahmen zum vorbeugenden Schutz vor Korruption und andere Verfehlungen im Unternehmen sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats