Penny darf Plus-Standorte übernehmen


Das Bundeskartellamt hat der Übernahme von 328 Plus-Filialen durch Penny ohne Auflagen zugestimmt. Das Filialnetz des zur Rewe Group gehörenden Lebensmitteldiscounters wächst damit bundesweit auf über 2.400 Standorte. Der Umsatz von Penny steigt durch die Akquisition von 6,6 auf rund 7,6 Mrd. Euro. Die Anzahl der Beschäftigten wächst um 2.200 auf dann 23.200, heißt es in einer Mitteilung der Rewe Group.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats