Rewe: Deal mit Bahn AG perfekt


Rewe fliegt dem Preiskampf davon Kölner-Konzern kauft Deutsches Reisebüro -- Touristik wird zweitgrößtes Standbein/ Von Mario Brück Die Kölner Rewe-Gruppe übernimmt zum 1. Januar 2000 die Deutsche Bahn-TochterDeutsches Reisebüro GmbH (DER) -- die Zustimmung des Kartellamtes und der Aufsichtsgremien der DB vorausgesetzt. Damit wird die Touristiksparte hinter dem Food- und vor dem Nonfood-Fachmarktgeschäft zum zweitgrößten Standbein des Konzerns.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats