Rückzug aus der Schweiz


Der drittgrößte deutsche Einzelhändler Rewe verkauft in der Schweiz zum 1. November sämtliche 146 "Pick Pay"-Filialen an den Schweizer Denner Konzern. Die Transaktion umfasst auch das Logistik-Center in Egerkingen. Bis November 2006 sollen die Pick-Pay-Läden vollständig in das Denner-Discountkonzept integriert werden. Die Marke Pick-Pay wird aufgegeben. Gleichzeitig ist die Rewe Schweiz AG mit der La Valaisanne Holding übereingekommen, den unter den Brands „Pick Fresh“ und „Partner von Pick Fresh“ zusammengefassten Franchise-Nehmern eine Zusammenarbeit mit La Valaisanne Holding anzubieten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats