Feuer legt Zentralfleischerei Dortmund lahm


Die Rewe Dortmund muss bei ihrer Fleischproduktion umdisponieren. Am Mittwochabend war ein Brand in der Zentralfleischerei des Zentrallagers Dortmund ausgebrochen. Laut einem Bericht der Ruhr Nachrichten wurden keine Menschen verletzt, die Produktion jedoch ist lahmgelegt. Der Sachschaden wird auf rund 2 Mio. Euro geschätzt. Die Brandursache sei noch unklar, möglicherweise hänge der Ausbruch des Feuers mit den Räucheröfen im Gebäude zusammen, die gegen 16 Uhr hochgefahren werden und in deren Umgebung das Feuer besonders heftig gewütetet habe.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats