Rewe Dortmund stoppt kurzfristig Big Bang


LZ|NET. Die Rewe Dortmund hat bis auf weiteres den für kommenden Montag geplanten Big Bang der Rewe Group in ihrem Vertriebsgebiet gestoppt. Die selbstständige Rewe-Genossenschaft wird sich am Montag damit nur an der nationalen Werbekampagne zur Umstellung der Supermärkte auf die einheitliche Vertriebsmarke Rewe beteiligen, aber nicht das neue Rewe-Logo übernehmen. Nach Angaben von Rewe-Insidern herrscht Streit zwischen beiden Genossenschaften wegen der Gebietsverteilung von Minimal-Märkten am Rande des Einzugsgebietes der Dortmunder.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats