Rewe: Dumping-Verdacht


Rewe: Dumping-Verdacht (vwd/AP) - Wegen des Verdachts unerlaubter Dumping-Preise hat das Bundeskartellamt ein Vorverfahren gegen die Rewe-Handelsgruppe, Köln, als Europas größten Lebensmitteleinzelhändler begonnen. Anlass seien die Beschwerden zweier niedersächsischer Einzelhändler, erklärte das Kartellamt am Montag in Berlin. Die Rewe werde in dieser Woche angeschrieben und um eine Stellungnahme gebeten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats