EU-Kommission prüft Übernahmepläne von Rewe in Tschechien


Die tschechische Wettbewerbsbehörde nimmt die Übernahmepläne des deutschen Rewe-Konzerns in Tschechien unter die Lupe. Die Europäische Kommission überließ den Fall der dortigen Wettbewerbsaufsicht. Die Brüsseler Behörde ist der Ansicht, dass der geplante Zusammenschluss von Rewe mit der tschechischen Einzelhandelsgruppe Plus Discount nur den Wettbewerb in Tschechien beeinträchtigen würde. In Tschechien betreibt Rewe den Angaben zufolge 171 Discountläden der Marke «Penny» und 181 Supermärkte der Marke «Billa».

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats