Rewe geht gegen Korruption vor


LZ|NET. Mit der Einführung eines professionellen Antikorruptionssystems übernimmt Rewe Group im deutschen Handel eine Vorreiterrolle. Als erstes Branchenunternehmen setzt Rewe einen externen Ombudsmann ein. Der Frankfurter Rechtsanwalt nimmt Hinweise von Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden entgegen und garantiert die Anonymität der Informanten. Vorstandschef Alain Caparros kündigt an, Rewe stehe in Zukunft für "eine Kultur von Integrität, Ehrlichkeit und Transparenz".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats