Gericht stoppt Rewe-Forderung


Die Sonderforderungen der Rewe in Höhe von 1 Prozent vom Umsatz werden zur unendlichen Geschichte. Zahlreiche Bemühungen seitens des Markenverbandes um ein klärendes Gespräch seien von den Rewe-Entscheidern dem Vernehmen nach ignoriert worden. Damit sahen sich die Interessenvertreter der Hersteller gezwungen, die gegebenen Rechtsmöglichkeiten auszuschöpfen. Ergebnis: Der Rewe flatterte kürzlich eine Einstweilige Verfügung (EV) auf den Tisch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats