Rewe kauft Bon Appétit-Anteile


Die deutsche Handelsgruppe Rewe mit Sitz in Köln übernimmt die restlichen Anteile an der schweizerischen Bon Appétit Group. Möglich macht dies die Luzerner Handelsfamilie Hofer, die ihren Aktienanteil von 10,85 Prozent an der Bon Appétit Group an Rewe verkauft hat, wie am Montag mitgeteilt wurde. Rewe besitzt damit 99 Prozent der Stimmrechte und des Kapitals der Bon Appétit Group und kann sie von der Schweizer Börse nehmen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats