Rewe Group hängt die Latte höher


Die Rewe will von ihren Fruchtlieferanten künftig nur noch Ware akzeptieren, deren Rückstandsbelastung höchstens 70 Prozent der erlaubten Höchstmenge aufweist. "Leider hat es der Gesetzgeber versäumt, einheitliche Standards zu schaffen", bemängelt Rewe-Frischechef Guido Siebenmorgen. "Wir hoffen, dass andere Unternehmen unserer Initiative folgen." Ein solcher Schulterschluss verleihe den Forderungen auch im Ausland mehr Gewicht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats