Wenn Penny ins Alpenland kommt


Hans Reischl, Chef des Kölner Rewe-Konzerns, hat ein zwiespältiges Verhältnis zu Österreich. Privat reist der 63-Jährige, dem mit der Übernahme des BML-Konzerns Mitte der 90er-Jahre ein besonderer Coup gelang, gerne in die Alpenrepublik. Die dortigen wettbewerbspolitischen Entscheidungen jedoch stoßen dem Manager immer wieder bitter auf. Die geschmälerte Übernahme der Meinl-Gruppe steckt dem Konzernherrn immer noch in den Knochen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats