"Wir wollen unsere Rentabilität nicht gefährden"


Lebensmittel Zeitung: Sie kaufen elf von 32 Brinkmann-Häusern. Warum haben Sie sich gegen das Gesamtpaket entschieden? Hans Schmitz: In den vergangenen Jahren ist es uns in der sehr schwierigen Branche Unterhaltungselektronik gelungen, die Pro-Märkte der Rewe in die schwarzen Zahlen zu führen. Die Übernahme des Gesamtpakets stand schon deshalb nicht zur Diskussion, weil wir die Rentabilität unserer Unterhaltungselektronik-Sparte nicht gefährden wollen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats