"Wir beteiligen uns nicht an der Wertevernichtung"


Die Rewe-Gruppe wird sich nicht an Preisschlachten beteiligen, die "nichts als Werte- und Arbeitsplatzvernichtung sind". Bereits heute seien die Preiskämpfe für weite Teile des Einzelhandels und für die Hersteller problematisch, sagte Rewe-Vorstandsmitglied Gisela Schmitt jüngst in Berlin. Die Analyse, die Schmitt anlässlich der Fruit Logistica, der Logistik-Fachmesse für Obst- und Gemüse, in der vergangenen Woche bot, ging von klaren Prämissen aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats