Rewe-Deal löst vielfältige Spekulationen aus


Die Übernahme der Bon appétit Group durch die Kölner Rewe sorgt in der Schweiz für vielfältige Spekulationen. Während Branchenkenner radikale Einschnitte bei der Bon appétit Group befürchten, sehen Migros und Coop - die Schwergewichte unter den eidgenössischen Händlern - keinerlei Grund nervös zu werden. Mit dem Deal beschäftigt sich derzeit allerdings auch die Züricher Börse. Finanzexperten haben den Vorwurf des Insiderhandels erhoben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats