Rewe-Group mit mehr Azubis

von Redaktion LZ
Freitag, 22. Oktober 2010
LZnet. "Ich freue mich, dass so viele junge Menschen die beruflichen Chancen erkennen, die ihnen die Rewe-Group als führender Handel- und Touristikkonzern bietet", sagt Alain Caparros, Vorstandsvorsitzender des Kölner Unternehmens.
Die 3.300 Super- und Verbrauchermärkte steigerten die Anzahl der Azubis um fünf Prozent. Damit fanden dort 5.168 junge Menschen einen Ausbildungsplatz. 2400 Penny-Märkte stellten 667 Jugendliche ein. Das sind 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr. In den anderen Bereichen blieb die Zahl mit 1.226 Azubis konstant.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats