Rewe stellt Strafanzeige gegen Berninghaus


Der Kölner Handelskonzern Rewe hat Strafanzeige gegen den früheren Vorstandschef Dieter Berninghaus gestellt. Es bestehe der Tatvorwurf des Betrugs, sagte ein Sprecher der Kölner Staatsanwaltschaft. Nach Angaben von Rewe soll Berninghaus das Kölner Unternehmen beim Kauf der Internetfirma Nexum im Jahr 2000 geschädigt haben. Neben Berninghaus richte sich die Strafanzeige auch gegen drei weitere Personen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats