Rewe strafft Strukturen


Die Rewe-Gruppe steht vor einer umfangreichen Strukturreform. Die Kölner planen im Vollsortiment eine Verschmelzung der Filialorganisation mit dem Bereich des Selbstständigen Handels. Auch im Einkauf wird ein neues Konzept umgesetzt. In den kommenden zwei Jahren will die Rewe-Gruppe unter Federführung von Vorstandsmitglied Josef Sanktjohanser im Vollsortimentsbereich Doppelstrukturen im Filialgeschäft und Großhandelsbereich abbauen, Kosten reduzieren und effizienter werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats