Schuldscheindarlehen Rewe erweitert seinen Finanzierungsspielraum


Die Rewe Group hat sich frisches Kapital beschafft. Bei 120 Investoren, überwiegend bei Banken, sammelten die Kölner durch die Platzierung eines Schuldscheindarlehens 300 Mio. Euro ein. Damit hat der Konzern sein Ziel deutlich um 100 Mio. Euro übertroffen. Eigentlich wollte Rewe nur 200 Mio. Euro akquirieren, hat das Volumen des Schuldscheins dann aber wegen der hohen Nachfrage aufgestockt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats