Rewe übernimmt Fegro/Selgros


Die Rewe Group baut das Geschäftsfeld Cash + Carry strategisch aus. Die Handelsgruppe übernimmt von Joint-Venture-Partner Otto Group dessen 50 Prozent-Paket an Fegro/Selgros. Der Rewe-Aufsichtsrat hat am Mittwoch diese Transaktion, die rückwirkend zum 29. Februar und vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wirksam wird, abgesegnet. Schon seit Jahren wollen die Kölner ihrem Joint-Venture-Partner seine Anteile abkaufen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats