Rewe/Meinl: EU sieht Probleme


EU sihet Rewe/Meinl sehr kritisch (vwd) _ Die beiden Lebensmittelketten Julius Meinl AG, Wien, und die Rewe-Gruppe müssen sich auf äußerst scharfe Auflagen für die Genehmigung ihrer Fusion gefaßt machen.   EU-Wettbewerbskommissar Karel Van Miert sagte in einem Gepräch mit vwd, daß der Fall "sehr problematisch" sei. "Wenn es überhaupt möglich ist, dann sicher unter sehr strengen Auflagen", betonte der EU-Wettbewerbskommissar.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats