Streit unter den Rhöngold-Eignern


Die Eigentümer der Rhöngold Molkerei Fricke GmbH & Co. in Kaltensundheim, die Milchwerke Mainfranken eG in Würzburg und die Familie de Groote streiten sich über den Gesellschaftervertrag. Nur das wird vom Geschäftsführer der Milchwerke, Claus Gütling, bestätigt; das operative Geschäft sei davon nicht betroffen. Weitere Erklärungen gibt Gütling unter Hinweis auf das schwebende Verfahren nicht. Kommanditistin will weg Die Milchwerke sind über ihre Tochter Saathof-Molkerei GmbH in Obermaßfeld seit 1997 Hauptgesellschafter der Rhöngold Molkerei; Gertrud de Groote ist als Kommanditistin Minderheitsgesellschafterin mit einem Anteil von 25 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats