Rindfleischmarkt vor Neuordnung


Am europäischen Rindfleischmarkt bahnt sich ein intensiver Umverteilungskampf an. Bei rückläufiger Produktion in der EU macht Brasilien immer mehr Boden gut. Brasilien setzt seine Exportoffensive auf dem europäischen Binnenmarkt fort, angespornt von relativ hohen Rindfleischpreisen. Gleichzeitig erwartet die Europäische Union einen weiteren Rückgang der Rinderhaltung in der Gemeinschaft, der durch die Entkopplung der Tierprämien in einigen Mitgliedstaaten an Dynamik gewinnen dürfte.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats