Fleischbranche betont Sorgfaltspflicht


Muskelfleisch vom Rind ist sicher. Dieses Fazit zog Prof. Dr. Siegfried Wenzel, Direktor der Tierärztlichen Hochschule Hannover, auf einem von der Edeka Nord veranstalteten Experten-Forum am Dienstag dieser Woche. Wie Wenzel sagte, liegt das Hauptrisiko für BSE im Rinderhirn sowie den übrigen spezifizierten Risikomaterialien. Das Verhältnis des Infektionsrisikos zwischen Gehirn und Rindermuskulatur bezifferte er auf 1 zu 10 Millionen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats