Rindfleischerzeugung ging massiv zurück


vwd/AP. Die Rindfleischerzeugung in Deutschland hat nach Bekanntwerden der ersten BSE-Fälle einen massiven Einbruch erlebt. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, ging die Produktion bereits im Dezember 2000 um mehr als die Hälfte gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres zurück. Den Angaben zufolge wurden im Dezember 169.300 Rinder geschlachtet, 51,4 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats