Rohstoffe: Erheblich teurer


LZ|NET. Bereits seit dem Herbst vergangenen Jahres keimte in der Branche, vor allem bei den Verarbeitern von Nüssen, die Diskussion um die Machbarkeit weiterer Preiserhöhungen auf, denn ungebremst steigen weiterhin die Einkaufspreise für Nüsse - besonders für Haselnüsse und Mandeln. Betroffen sind neben den Nuss-Veredlern vor allem Unternehmen aus der Schokoladen- und der Gebäckbranche. Doch trotz der rapide gestiegenen Kosten, auch im Energiesektor, dürften sich die Süßwaren-Hersteller im laufenden Jahr mit weiteren Preiserhöhungen eher schwer tun, denn große Unternehmen wie Ferrero, Kraft Foods und Ritter hatten erst im vergangenen Jahr die Preise angehoben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats