Roncadin investiert am Stammsitz


Europas drittgrößter Speiseeishersteller Roncadin («Landliebe») will am Stammsitz Osnabrück 300 neue Arbeitsplätze schaffen.In den kommenden drei Jahren sollten die Produktion erweitert und ein Kühlhaus neu gebaut werden, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Achim Schön, und bestätigte damit einen Bericht der «Neuen Osnabrücker Zeitung» vom gleichen Tag. Roncadin beschäftigt in Deutschland, Polen und Frankreich rund 1400 Mitarbeiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats