Rosen Eiskrem und Olaf Blank trennen sich wieder


Olaf Blank verlässt die Rosen Eiskrem GmbH. Er war am 1. August 2006 bei dem nordrhein-westfälischen Familienunternehmen in die Geschäftsleitung eingestiegen und wirkte an der Übernahme des Handelsmarkengeschäfts von Nestlé Schöller mit. Olaf Blank und die Rosen Eiskrem GmbH trennen sich nach der "erfolgreichen Durchführung des Projekts" heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Mit der Übernahme der Nestlé Schöller Eiskremwerke in Nürnberg und Prenzlau hat sich Rosen Eiskrem zum größten Produzent für Speiseeis in Deutschland entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats