Entscheidung im Juni


Erst gegen Ende Juni wird das Bundeskartellamt voraussichtlich eine Entscheidung im Fall Rossmann treffen. Dem Drogeriemarktfilialisten wird vorgeworfen, mehrfach Produkte unter Einstandspreis verkauft zu haben. Beobachter erwarten mit Spannung die Entscheidung der Behörde, weil sie wegweisend für das künftige Vorgehen in ähnlichen Fällen sein dürfte. Die Ermittlungen des Kartellamtes laufen schon seit August 2005 und sind über den Markenverband angestoßen worden, nachdem bei Rossmann diverse Produkte zu Preisen verkauft wurden, die laut Industrie eindeutig unter dem Einstandspreis lagen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats